Unentschieden gegen starke Gäste

In der Kegel-Landesklasse teilten sich Gastgeber SKV Rot-Weiß Zerbst III und Landesliga-Absteiger KC Lok Köthen am Sonntag die Punkte. Zerbst gewann zwar vier direkte Duelle, Köthen hatte aber bei den Gesamtkegeln knapp das bessere Ende für sich (3405:3392).

Aus einer konstanten Zerbster Teamleistung ragte Stefan Heckert mit 612 Kegeln noch heraus, der auch gegen den besten Köthener, Ralf Hösler (603), seinen Mannschaftspunkt gewann. Weitere knappe Punktgewinne verbuchten Gerhard Friedrich (558:557), Klaus Bräse (557:555) und Rudolf Gube (567:551) jeweils bei Satzgleichheit. Den Siegpunkt verpasste Teamchef Dieter Engelhardt (2:2, 551:563) knapp.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Weltpokalsieger 

2007 / 2008 / 2009 / 2011/ 2013 / 2014 / 2015 / 2016

 

Champions League Sieger 

2010 / 2015 / 2017

 

Deutscher Meister 

2006 / 2007 / 2008 / 2009 /

2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 / 2017 / 2018

 

Deutscher Pokalsieger

2006 / 2007 / 2008 / 2013 / 2014 / 2018

 

Mannschaft des Jahres

Sachsen Anhalt

2007 / 2008 / 2010 / 2011 / 2013

 

Den DKBC-Imagefilm mit Thomas Schneider gibt es hier...

http://www.dkbc.de/fileadmin/videos/DKBC%20Imagefilm%20-%20MP4%20HD.mp4