Sieg beim Schlusslicht nie in Gefahr

Am vergangenen Samstag reiste die Meister-Reserve des SKV Rot-Weiß Zerbst
zum ersten Spiel der 2. Bundesliga Nord/Ost im neuen Jahr zur SG Union Sandersdorf. Das Spiel beim Schlusslicht konnten die Rot-Weißen äußerst erfolgreich gestalten. Sie gewannen mit 7:1 Mannschaftspunkten (MP) und 3273:3108 Kegeln.

Im ersten Durchgang begannen Robert Heydrich (554) gegen Christian Kräußlein (545) und Manuel Wassersleben (559) gegen Sebastian Neuber (485). Beide Zerbster machten auf der nicht ganz so ergiebigen Bahn eine gute Partie und fuhren recht schnell die erste Punkte für die Zerbster ein.

Im Mittelblock gingen Robert Herold (552) gegen Christian Schuch (507) und Sven Palmroth (563) gegen Andreas Blöhm (480) auf die Bahnen. Auch hier machten beide
Zerbster den Sack relativ schnell zu und ließen ihren Gegnern keine Chance.
Somit war der gewünschte Matchplan von Kapitän Robert Herold in Erfüllung gegangen und Zerbst führte nach zwei Durchgängen relativ deutlich mit 4:0 MP und einem Plus von über 200 Kegeln.

Der letzte Durchgang hatte nun die Aufgabe, den Vorsprung ins Ziel zu bringen. Gegen die vermeintlich beiden besten Spieler des Gastgebers, Steven Sasse (569) und André Röder (522), mussten die Rot-Weißen zwar einige Kegel abgeben, jedoch war der Sieg durch den Punktgewinn von Steffen Heydrich, der Röder nach 2:2 Sätzen mit 529:522 Kegeln besiegte, nicht in Gefahr.
Stefan Heckert (516) unterlag hingegen dem Tagesbesten Steven Sasse (569) nach 1:3 Sätzen.
Die Zerbster stehen nun punktgleich mit Lok Elsterwerda und Kleeblatt Berlin auf Tabellenplatz vier. Am kommenden Sonnabend erwarten sie auf heimischer Anlage im „Stadtwerke Kegelsportcenter“ den Tabellenzweiten KV Wolfsburg.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Weltpokalsieger 

2007 / 2008 / 2009 / 2011/ 2013 / 2014 / 2015 / 2016

 

Champions League Sieger 

2010 / 2015 / 2017

 

Deutscher Meister 

2006 / 2007 / 2008 / 2009 /

2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 / 2017 / 2018

 

Deutscher Pokalsieger

2006 / 2007 / 2008 / 2013 / 2014 / 2018

 

Mannschaft des Jahres

Sachsen Anhalt

2007 / 2008 / 2010 / 2011 / 2013

 

Den DKBC-Imagefilm mit Thomas Schneider gibt es hier...

http://www.dkbc.de/fileadmin/videos/DKBC%20Imagefilm%20-%20MP4%20HD.mp4