· 

Erstmals nach Punkten

In der Kegel-Kreisklasse wird ab dieser Saison erstmals nach dem Punktsystem gespielt. Zum Saisonauftakt gewann am Sonntag der SKV Rot-Weiß Zerbst IV mit 4:2 Mannschaftspunkten und 2236:2041 Kegeln gegen den SV Göttnitz.

Dabei waren Nils-Julian Borchert (606) und Stefan Stortz (569) die Zerbster Punktgaranten. Frank Schröter (503) und Olaf Leps (558) verloren zwar ihre Duelle, schraubten aber das Teamergebnis nach oben, so dass die Gäste im „Stadtwerke Kegelsportcenter“ trotz furioser Aufholjagd ohne Chance blieben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0