· 

SKV IV weiter an Tabellenspitze

Der SKV Rot Weiß Zerbst IV bleibt weiter an der Spitze der Kreisklasse ABI. Er besiegte im Heimspiel am Sonntag die SG Drosa II 5:1 (1976:1803).
Mario Loer (518), Nico Dolch (478) und der Tagesbeste Frank Schröter (541) sicherten sich ihre Mannschaftpunkte (MP). Einzig Gunnar Stortz (439) musste seinen MP an den besten Gästespieler Bernd Wycisk (482) abgeben.

Zerbst gewann mit einem Kegelvorsprung von 173 und muss am 25. November beim SV 1920 Roitzsch II antreten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0