Verein mit Tradition
 
Der Sportkeglerverein Rot Weiß Zerbst `99 e.V., hervorgegangen aus der Abteilung Kegeln des TSV Rot Weiß Zerbst, wurde am 19. Februar 1999 gegründet.

Die 1. Herrenmannschaft der Abteilung Kegeln war von 1981 bis 1990 10 Jahre lang sehr erfolgreich in der DDR-Oberliga.

Zur Gründungsversammlung waren 27 Sportfreunde anwesend. Nach der Gründung hatte unser Verein 56 Mitglieder, davon 15 Jugendliche.

Durch die gute Vereinsarbeit unseres Teams ist die Mitgliederzahl bis zum heutigen Tage auf über 100 Mitglieder angewachsen.

Um das sportliche Kegeln geht es dem Verein. Immerhin haben sich die Zerbster Kegler in der Vergangenheit schon einen Namen gemacht. "Wir suchen die sportliche Herausforderung", so Lothar Müller bei der Gründung des Vereins. Dieses Motto hat sich bis heute bewährt.

Die 1. Herrenmannschaft ist im Jahre 2003 in die 1. Bundesliga der Herren aufgestiegen. Weitere 6 Mannschaften gehören zu den aktiven Keglern. Verstärkt wird der Verein durch Freizeitsportler und passive Mitglieder.

Dank der zahlreichen Sponsoren des Kegelsports in Anhalt-Zerbst, den guten sportlichen Leistungen der Mannschaften und einer niveauvollen gastronomischen Betreuung auf der Kegelbahn, ist es uns möglich, den Kegelsport auf einem hohem sportlichen Niveau fortzuführen und durch eine guten Öffentlichkeitsarbeit einem großem Publikum zugänglich zu machen.

Das "Stadtwerke Kegelsportcenter” steht aber nicht nur den aktiven Keglern zur Verfügung. Zu jeden Wettkampf der Mannschaften aber auch an den Trainingstagen sind die Zuschauer gern gesehene Gäste auf den Zerbster Bahnen.

Durch eine gute gastronomische Versorgung ist auch die Absicherung des Betriebes der Freizeitsportler, von Betriebs- und Vereinsfeiern aber auch von privaten Veranstaltungen auf einem gutem Niveau gesichert.

Wir über uns